Altersrichtlinien

Unter 18? Lesen Sie bitte

Unter 18-Jährige können in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten in Privatzimmern übernachten. Kinder unter 18 Jahren können in Mehrbettzimmern nur in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten übernachten oder wenn sie Teil einer Schulgruppe sind, die das gesamte Wohnheim gebucht hat und die Lehrkraft im Besitz der oben genannten Unterlagen ist. In Dänemark, Irland und Deutschland können unbegleitete Kinder zwischen 16 und 18 Jahren in Privatzimmern übernachten, wenn die elterliche Einverständniserklärung ausgefüllt und von ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten unterschrieben ist; und in den Niederlanden ab 17 Jahren.

Alle Gäste müssen einen gültigen Lichtbildausweis und eine Kreditkarte vorlegen, um den Check-in-Vorgang abzuschließen. Bitte legen Sie bei der Ankunft die Karte vor, mit der Sie die Zahlung getätigt haben. Die Unterkunft kann nur Gäste über 18 Jahren in Schlafsälen unterbringen. Minderjährige von 8 bis 17 Jahren werden akzeptiert, wenn sie von einem Elternteil/Erziehungsberechtigten begleitet werden. Sie müssen einen ganzen privaten Schlafsaal buchen, da sie keine Zimmer mit anderen Gästen außerhalb ihrer Gruppe teilen können.

Die Nichteinhaltung dieser Regel führt zu einer automatischen Stornierung ohne Rückerstattung.